Hinweise bzgl. COVID-19

Liebe getlight.de Kunden,

die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter und Kunden haben für uns oberste Priorität! Wir beobachten die Entwicklungen um die Coronavirus-Situation aufmerksam und haben bereits eine Reihe von Maßnahmen eingeleitet, um unsere Kollegen und Kunden vor einer Infektion zu schützen. Wir organisieren die Zusammenarbeit mit Herstellern und Logistik so, dass unsere Kollegen vor einer möglichen Ansteckung maximal geschützt sind. Im Umgang miteinander und im Kontakt mit Kunden setzen wir die von den Gesundheitsbehörden vorgegebenen Richtlinien konsequent um.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in den letzten Wochen!
Es ist so weit! Wir haben unser Ladengeschäft wieder für Sie geöffnet. Selbstverständlich erfolgt die Öffnung unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Des weiteren bitten wir um Ihre geschätzten Bestellungen und Aufträge, gerade die Leuchtenhersteller in Italien und Spanien trifft es extrem hart, wenn keine Aufträge mehr kommen. Viele Hersteller arbeiten weiterhin täglich, teilweise vom Home Office aus. Vertrieb und Produktion haben sich auf die Situation eingestellt und versuchen trotz aller Umstände und Vorsichtsmaßnahmen die Bestellungen wie gewohnt zu produzieren und auch zeitnah zu liefern. Da zudem auch in diesen Ländern mit weniger bzw. kaum einer Hilfeleistung wie bei uns in Deutschland zu rechnen ist. Die Hersteller kämpfen nicht nur gegen den Corona Virus, sondern auch um das wirtschaftliche Überleben. Viele Hersteller in Italien,Spanien bzw. Europa, sind kleine bis mittelgroße Betriebe, teilweise Familienunternehmen mit langer Tradition. Hier geht es schlichtweg auch um deren Existenz! Mit Ihren Bestellungen helfen Sie, daß diese Firmen eine Chance haben auch nach der Krise weiter zu existieren und sichern den Mitarbeiten und deren Familien die Löhne.

Wir müssen alle zusammenhalten und an einem Strang ziehen!

Bitte unterstützen Sie uns weiterhin mit Ihren Bestellungen, auch wenn es derzeit bei manchen Produkten zu längeren Lieferzeiten kommen kann.

Hersteller bei welchen es wegen Produktionsstopp zu Lieferverzögerungen kommt: (Bei allen nicht aufgelisteten, ist mit normalen Lieferfristen wie im Shop angegeben zu rechnen, bzw. beachten Sie Ihre Auftragsbestätigung)
  • Louis Poulsen (Update zur Liefersituation vom 24.11.20)
    "Update zur Liefersituation

    Im Laufe des Jahres 2020 haben wir eine sehr positive Nachfrage nach unseren Produkten verzeichnet. Jedoch hat COVID-19 negativen Einfluss auf die Lieferfähigkeit von einzelnen Komponenten und Bauteilen für unsere Leuchten, weshalb wir bereits in mehreren Situationen verspätet lieferbar waren.

    Leider kann es vorkommen, dass wir Bestellungen, die ein- oder mehrmals bestätigt wurden, weiterhin verschieben müssen und dass dies auch für den Rest des Jahres der Fall sein kann.

    Wir arbeiten sowohl intern als auch extern intensiv mit unseren Lieferanten zusammen, um die Situation zu verbessern und bedauern, dass Sie unter Umständen verspätete Lieferungen akzeptieren müssen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Louis Poulsen"



Zurück