Qualität vom
Fachhandel
Hotline: 0951-2085793

So wählt man das richtige Leuchtmittel [Infografik]

Die verschiedenen Leuchtmittel unterscheiden sich neben ihrer Leistungsaufnahme vor allem auch durch ihre Farbtemperatur. Zudem hat sich der Anteil an LED-Leuchtmitteln in den letzten Jahren stark erhöht. Diese werden häufig in verschiedenen Farbtemperaturen angeboten. Daher ist eine genauere Betrachtung des Themas "Leuchtmittel und Farbtemperatur" interessant und für die Kaufentscheidung wichtig.
  • Wie wirken verschiedene Farbtemperaturen auf den Menschen?
  • Was ist nun bei der Wahl des Leuchtmittels und der Farbtemperatur zu beachten?
  • Für welchen Einsatzzweck ist welche Farbtemperatur die Richtige?
  • Diese Fragen wollen wir mit dieser Infografik gut verständlich erklären.
So wählt man das richtige Leuchtmittel [Infografik]

Teilen Sie diese Infografik mit Freunden & Bekannten:

Binden Sie diese Infografik auf Ihrer Webseite ein:

Die Wirkung des Lichts

Auf Menschen wirkt das Licht auf 2 unterschiedlichen Wegen. Zum einen auf dem visuellen Weg und zum anderen auf dem biologischen Weg. Über den visuellen Weg wird das Licht von den Augen wahrgenommen. Die Informationen werden anschließend in das Sehzentrum weitergeleitet und dort verarbeitet. Beim biologischen Weg wird das Licht ebenfalls von den Augen wahrgenommen, die Informationen nehmen dann aber einen anderen Weg. Von den Augen aus gelangen die Informationen über den SCN (Suprachiasmatischer Nucleus) und anschließend in die Zirbeldrüse. Der biologische Weg geht noch weiter und endet zum Schluss im Rückenmark. Der SCN ist unsere innere Uhr und besitzt viele wichtige Funktionen. Der Suprachiasmatischer Nucleus steuert die Wach- und Schlafphasen bei jedem Menschen und nimmt direkten Einfluss auf die Stimmung und auf die Körperfunktionen. Die Steuerung erfolgt über Botenstoffe und Hormone. Das Licht fungiert dabei als wichtiger Taktgeber.

Leistungskurven des Menschen

Das Leben eines jeden Menschen wird von 2 Leistungskurven, den sogenannten Rhythmen, bestimmt. Der Infradianer Rhythmus hängt direkt mit der Jahreszeit zusammen. Im Frühling, wenn es langsam wärmer wird, steigt unser Leistungsvermögen stetig an. Im Sommer, wenn es schön warm ist, ist das Selbstbefinden der Menschen auf dem höchsten Niveau. Im Herbst, wenn das Wetter wieder etwas schlechter wird, sinkt das Leistungsvermögen kontinuierlich ab. In der kalten und dunklen Winterzeit befindet sich das Leistungsvermögen auf dem niedrigsten Niveau und die meisten Menschen leiden unter Winterdepressionen.

Der Circadianer Rhythmus ist der gängige Tagesrhythmus eines jeden Menschen und dauert 24 Stunden. Um 6:00 Uhr morgens beginnt die Leistungskurve zu steigen. Ca. um 8:00 Uhr erreicht die Kurve ihren Peak. Ab dieser Zeit beginnt die Leistungskurve wieder langsam zu fallen. Um die Mittagszeit herum ist die Leistungskurve genauso niedrig, wie zu Beginn des Tages um 6:00 Uhr morgens. Neigt sich der Mittag Richtung Abend, dann steigt unser Leistungsvermögen wieder an. Der zweite Peak ist zwischen Nachmittags und Abends. Dieser ist aber bereits nicht mehr so stark wie der erste Peak am frühen Morgen. Im Anschluss an den zweiten Peak fällt die Leistung nach und nach ab. Ca. um 03:00 Uhr morgens ist die Leistung eines jeden Menschen am niedrigsten.

Das Sonnenlicht beeinflusst das Leistungsvermögen

Bei beiden Leistungskurven spielt das Sonnenlicht im Hinblick auf das Leistungsvermögen der Menschen eine sehr wichtige Rolle. Dieses verändert im Verlauf des Tages nicht nur seine Stärke, sondern zusätzlich auch seine Farbtemperatur. Am frühen morgen hat das Sonnenlicht eine Farbtemperatur von 8000 K und ist bis zum Mittag Tageslichtweiß. Mittags hat das Sonnenlicht eine Temperatur von 5000 K und ist in dieser Zeitspanne Neutralweiß. Die Farbtemperatur fällt von nachmittags bis abends von 3000 K auf nur noch 1000 K. Der menschliche Körper hat sich auf den täglichen Wechsel der Farbtemperatur natürlich eingestellt. Aus diesem Grund macht es definitiv auch Sinn, die normale Farbtemperatur der Sonne auch beim künstlichen Licht nachzubilden.

Die Farbtemperatur der verschiedenen Leuchtmittel

Jede Art von Leuchtmittel unterscheidet sich im Hinblick auf die Intensität, den Stromverbrauch und natürlich auch auf die Farbtemperatur. Eine normale Kerze hat eine Farbtemperatur von nur 1500 K. Die Farbtemperatur einer klassischen Glühbirne liegt zwischen 2.300 K und 2.700 K. Eine Halogenlampe hat eine etwas höhere Farbtemperatur als die Glühbirne und diese liegt zwischen 2.900 K und 3.200 K. Im Gegensatz zu diesen klassischen und veralteten Leuchtmitteln besitzen die modernen LED-Leuchtmittel einen großen Vorteil. Sie können das gesamte Spektrum an Farbtemperaturen nachbilden. LED-Leuchtmittel leuchten wie das Sonnenlicht in Warmweiß (2.300 K bis 3.250 K), in Neutralweiß (3.250 K bis 4.500 K) und in Tageslichtweiß (5.000 K bis 8.000 K).

Der Einsatzzweck bestimmt die Farbtemperatur

Die Farbtemperatur der LED-Leuchtmittel kann individuell nach dem jeweiligen Einsatzzweck gewählt werden. Warmweiß wirkt behaglich (1.000 K), gemütlich (2.000 K) und wohnlich (3.000 K). Die behagliche Farbtemperatur eignet sich am besten für jede Art von Wohnraum und unterstreicht dabei zusätzlich noch die Wirkung von Holz. Die gemütliche Farbtemperatur lässt sich bestens in Verkaufsräumen für Backwaren und Lebensmittel einsetzen. Die wohnliche Farbtemperatur eignet sich für die Gastronomie und für Hotels. Sie kann zum Beispiel in Speiseräumen oder Wartesälen eingesetzt werden. Neutralweiß wirkt hell (4.000 K), freundlich (4.500 K) und sachlich (5.000 K). Die helle Farbtemperatur eignet sich für Büroräume, Besprechungsräume und für Warteräume. Auch im Badezimmer oder in der Küche macht das Licht eine gute Figur. Freundliche und sachliche Farbtemperaturen können in Hörsälen, Klassenzimmern und in Krankenhäusern eingesetzt werden. Das Tageslichtweiß wirkt konzentrationsfördernd (6.000 K bis 7.000 K) und anregend (8.000 K). Die konzentrationsfördernde Farbtemperatur eignet sich für die Industrie und das Gewerbe. Sie kann in der Elektrotechnik, in der Textilbranche, in der Holzbranche und in der Autoindustrie eingesetzt werden. Das Licht eignet sich ebenfalls für Arbeitsräume, Hobbyräume und Werkstätten. Die anregende Farbtemperatur kann in allen Räumen, in denen eine hohe Konzentration erforderlich ist, verwendet werden. OP-Räume, Labore und Bibliotheken gehören zu den beliebtesten Einsatzorten.




» Impressum



Zurück
Siegel & Services
  • 5% Skonto auf Vorkassezahlung
  • Qualifizierte Fachberatung
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 50 EUR Warenwert inkl. MwSt. zzgl. 8,00 € inkl. Mwst. bei Lieferung per Nachnahme (innerhalb Deutschland)
    Versandinformationen anzeigen
*Die Lieferzeit bezieht sich auf eine Lieferung innerhalb von Deutschland. Die Lieferfristen für andere Länder sowie die Berechnung der Lieferzeit können Sie auf unserer Seite „Versand“ einsehen.
Die aufgeführten Warenzeichen, Markennamen und Artikelnummern sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.