Marset

Der spanische Leuchtenhersteller Marset steht für zeitgenössisches Design mit dem Potenzial, innerhalb kürzester Zeit zum Klassiker zu avancieren. Die Designschmiede mit Hauptsitz in Barcelona kreiert moderne Lichtobjekte, welche für eine Atmosphäre der ganz besonderen Art sorgen. Beim Entwurfsprozess spielt die Wechselwirkung zwischen Licht und Schatten eine wesentliche Rolle. Die dabei entstandenen Leuchten fügen sich elegant in ihr Umfeld ein und bereichern jeden Wohn- und Arbeitsraum.

Marset bietet Leuchten mit Charakter

Eine Garde von weltweit bekannten Kreativen ist für das Unternehmen tätig. Wohl deshalb wird Marset Jahr für Jahr mit internationalen Designpreisen ausgezeichnet. Zurzeit begeistert die Kollektion Ginger Kritiker wie Kunden gleichermaßen. Entworfen wurde die minimalistische Leuchtenform von Designer Joan Gaspar, der auch schon mit Serien wie Nolita und Mercer Erfolge feierte. Zu den bekanntesten Kreationen von Marset zählt die Leuchte Discocó von Christophe Mathieu. Ihre außergewöhnliche Formensprache hat einen hohen Wiedererkennungswert. Die Serien Scantling und Theia des deutschen Konstrukteurs Mathias Hahn sind die aktuellen Highlights aus dem Hause Marset.

Marset Leuchten machen glücklich

Oberstes Ziel des Unternehmens ist, seine Kunden zufriedenzustellen. Nicht nur die angebotenen Pendelleuchten, Deckenleuchten, Wandleuchten, Tischleuchten und Stehleuchten von Marset sollen strahlen, sondern auch der glückliche Besitzer. Die Authentizität der Marke ist der Grundstein ihrer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte.